DE EN

Smarte Was­ser­zäh­ler

Computer­gestütztes Messen, Ermitteln und Steuern von Energie­verbrauch und -zufuhr.

Ein intelligenter Wasserzähler ist ein Zähler für Wasser (ebenfalls für Energie, z. B. Strom oder Gas), der dem jeweiligen Anschlussnutzer den tatsächlichen Energieverbrauch und die tatsächliche Nutzungszeit anzeigt und in ein Kommunikationsnetz eingebunden ist.

Für Versorger ist die Verwendung der Smart Meter interessant, um die Bereitstellung dem Verbrauch anzupassen. Fernauslesbare Zähler machen auch die jährliche Ablesung vor Ort überflüssig, da die Zählerdaten elektronisch vom Anbieter ausgelesen werden können.

Außerdem können die Ablesungen und auch die Abrechnungen mehrerer Versorgungsnetze kombiniert werden. Der Einbau kommunikativer Zähler primär dann interessant, wenn für Strom- oder Gaszähler, wo zunehmend eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowieso eine entsprechende Infrastruktur geschaffen werden muss, als auch beim routinemäßigen Austausch alter Zähler.

Hier ist besonders die kabellose Technologie (RFID/Sensorik, Datenübertragung) gefragt. Diese erleichtert die Installation und kann unter fast allen Bedingungen eingesetzt werden.

Data Bridges / Repeater

Data Bridges / Repeater zur Weiter­leitung der Daten an die Daten­sender.

Gateways / Datensender

Zuver­lässige, draht­lose Übertra­gung von Daten an defi­nierte Stellen.

Tablet PCs

Mobile Tablet PCs oder Touch-Moni­tore in Kombi­nation mit RFID Reader oder Sensoren.