DE EN

Ortung im Gebäude

Die Königs­disziplin der Gebäude­ortung, um schnell und gezielt Waren zu finden.

Eine besonders flexible Technologie ist der Einsatz von lokalen Funkzellen, wie sie im Indoor-Tracking & Positioning-System (ITPS) genutzt werden. Alternativ wird diese Technologie auch als RTLS (Real Time Locating System) bezeichnet.

Hierbei wird im Gebäude ein System aus Sendern und Empfängern installiert, so dass die Position direkt zu bestimmen ist. Aufgezeichnete Daten werden in einer Datenbank gespeichert und können jederzeit abgerufen werden.

Die Besonderheit beim ITPS ist, dass nicht zwingend das gesamte Gebäude oder die ganze Lagerhalle mit dem System ausgerüstet werden muss, sondern nur die relevanten Bereiche. Dies senkt die Infrastrukturkosten und kann so gestalltet werden, dass nur dedizierte Bereiche überwacht werden.

Indoor Tracking & Positioning Systeme

Lokali­sierung und Nach­verfol­gung (Indoor).