DE EN

Auto­mobil­industrie

Prozess­optimierung durch Echt­zeit­daten zur Qualitäts- und Effi­zienz­steigerung.

RFID und Sensorik wird im Automobil-Umfeld seit fast 20 Jahren verwendet. Im Zuge der Verbesserungen dieser Technologien beginnen die Hersteller, den Einsatz von RFID oder Sensorik bei der Verbesserung der Fertigungsprozesse sowie die Funktionserweiterung in den Fahrzeugen einzusetzen.

Der Anwendungsbereich umfasst u. a. mit RFID/Sensorik-Technologien unter Nutzung von RF, den Einsatz von Reifendruck-Überwachungssystemen und Zugangs- und Sicherheitssystemen. Elektronische Mautsysteme und automatische Fahrzeug-Identifikation sind Anwendungen, die bereits eingesetzt werden.

RFID Transponder

Passive oder aktive RFID Tags (Transponder) dienen der draht­losen Identi­fikation.

RFID Fix Reader

RFID Fix Reader dienen zur Erfas­sung von RFID Tags in einem fest defi­nierten Umfeld.

Desktop Reader

Kabel­gebun­dene Reader als Des­ktop oder Hand Reader zur simplen Daten­erfas­sung.

Indoor Tracking & Positioning Systeme

Lokali­sierung und Nach­verfol­gung (Indoor).

Zubehör und Optio­nen

Zube­hör und Optio­nen als Funk­tionser­weite­rung für die ver­schie­de­nen Produkte.